„Tauwetter“ Lieder von Manfred Krug und Konstantin Wecker

Tauwetter, Peter Waros, Foto: Marco Piecuch

Im Rahmen der Reihe „TiM“ (Theater im Museum), gefördert durch den Rhein-Kreis Neuss, wird am Donnerstag, 23. Mai 2019 um 20 Uhr das Theaterstück „Tauwetter“ mit Peter Waros und Rainer Scharenberg vom Rheinischen Landestheater Neuss in der Villa Erckens aufgeführt.

Deutschland als es noch ein geteiltes Land war: Eine Mauer teilte es in zwei Hälften. Die eine versprach Wohlstand für alle, die andere grenzenlose Solidarität. Doch links und rechts der Mauer war die Liebe ein Thema, das alle vereint. Von ihr sangen zwei Idole: Manfred Krug und Konstantin Wecker. Peter Waros und Rainer Scharenberg präsentieren ihre Lieder und Texte über eine Zeit, in der der Frost zu weichen begann.

Der Eintritt beträgt 12 Euro. Karten gibt es an der Museumskasse. Reservierungen können telefonisch unter 02181/608-656 oder per Mail an: kultur@grevenbroich.de erfolgen.

10 Jahre Kinderkulturbühne in der Villa Erckens

Foto Mitarbeiter Museum

Das Museum der Niederrheinischen Seele, Villa Erckens feiert das 10-jährige Jubiläum der Kinderkulturbühne.

Mit über 100 Aufführungen von verschiedenen Figurentheaterbühnen in der Villa Erckens konnten schon zahlreiche Kinder und Erwachsene begeistert werden.
Den Anstoß zur Puppenspielreihe gab die Ausstellung „Seid ihr alle da?“ zur Geschichte des Figurentheaters im Jahre 2008.

Für das Jahr 2019 wird ein besonders vielfältiges Programm für alle Kinder ab 3 Jahren angeboten. Mal spannend, mal witzig und mal klassisch geht es zum Jubiläum mit zehn Stücken auf der Museumsbühne zu.

„10 Jahre Kinderkulturbühne in der Villa Erckens“ weiterlesen