10. Grevenbroicher Gitarrenwochen

Logo GitarrenwochenDie renommierte Musikreihe „Internationale Grevenbroicher Gitarrenwochen“ trägt der Fachbereich Kultur im Herbst bereits zum zehnten Mal aus. Beim diesjährigen Aufgebot gibt es ein Wiedersehen mit vielen Stars aus der nationalen und internationalen Gitarrenszene, die in vorangegangenen Jahren bereits zu begeistern wussten.

Eintrittskarten zu allen Konzerten gibt es an der Museumskasse, in der Stadtbücherei und bei „schön & gut“ auf Bahnstraße. Reservierungen sind unter kultur@grevenbroich.de möglich.

>> Programm 2018

„Léo Ferré – Liebe und Anarchie“

Logo TiMIm Rahmen der Reihe „TiM“ (Theater im Museum), gefördert durch den Rhein-Kreis Neuss, wird am Donnerstag, 27.09.2018 um 20 Uhr das Stück „Léo Ferré – Liebe und Anarchie“ in der Villa Erckens aufgeführt.

Léo Ferré war einer der bedeutendsten Chansonniers des zwanzigsten Jahrhunderts. In Frankreich überaus populär, gilt Ferré hierzulande als Geheimtipp. So wurden seine Chansons bislang kaum ins Deutsche übertragen.

Rainer Scharenberg, begleitet von Henning Beckmann und Wolfgang Proppe, singt nun eigene Übersetzungen und stellt seinem Publikum den faszinierenden Poeten, Musiker und Anarchisten Léo Ferré vor.

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Karten gibt es an der Museumskasse, in der Stadtbücherei und bei „schön & gut“. Reservierungen können telefonisch unter 02181/608-656 oder per Mail an kultur@grevenbroich.de erfolgen.