Antidepressiva & Lucky Charm im Museum

Am Freitag, den 27. April sind die Grevenbroicher Rockbands „Antidepressiva“ und „Lucky Charm“ mit einem Heimspiel zu Gast in der Villa Erckens. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Lucky Charm ist Rock’n’Roll mit deutschen Texten, Kaugummi, Zuckerwatte und Cola. Eis am Stiel, Popcornparty und jede Menge Selbstironie. Der Spaß, die Leichtigkeit und die Freude an der Musik stehen im Vordergrund, wenn die Jungs ihre mitreißende Rock’n’Roll-Show abliefern.
Bandmitglieder: Giuseppe Avanzato: Gesang, Gitarre, Kazoo
Rene Menk: Drums, Samples

Mit von der Partie ist die Grevenbroicher Rockband Antidepressiva. Antidepressiva sind fünf Freunde, die sich teilweise aus Kindertagen kennen und seit etlichen Jahren gemeinsam abrocken. Eine Mischung aus Rock, Punk, Pop und Metal mit deutschen Texten, in denen Jörg Kaiser, Sänger und Gitarrist der Band, die Schatten- und Sonnenseiten des Lebens beleuchtet. Markus Muschalla an der zweiten Gitarre, Stephan Vogt am Bass, Timo Beierle am Schlagzeug und Michael Möcker am Keyboard machen die Truppe komplett.

Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Resttickets gibt es nur noch an der Museumskasse in der Villa Erckens, Infos unter: 02181 / 608 – 654 oder – 656.