Angebote für Kinder und Jugendliche

Ercki (Logo Kinderprogramm)Die Förderung und Etablierung der Erlebniswelt Museum für Kinder und Jugendliche ist ein wichtiger Baustein im Museumskonzept. Bei spannender Aufbereitung und in Kooperation mit Museumspädagogen sollen Kinder für Kultur in ihrer Stadt begeistert werden.

Kinderkulturbühne

Innerhalb der Reihe „Kinderkulturbühne“ bietet der Fachbereich Kultur regelmäßig Kindertheaterstücke an.

Die Reihe wurde Anfang 2009 im Nachgang der erfolgreichen Puppentheater-Ausstellung „Seid ihr alle da?“, die gemeinsam mit dem Figurentheater Köln konzipiert wurde, aus der Taufe gehoben und erfreut sich großer Beliebtheit bei Kindern, deren Eltern und Großeltern sowie bei Kindertagesstätten, die separate Gruppenvorstellungen buchen können.

Karten zum Preis von 6,00 Euro (für Gruppen 4,00 Euro p.P.) sind im Museum Villa Erckens und in der Stadtbücherei zu erwerben.
Die Vorstellungen beginnen i.d.R. um 15.00 Uhr. Um 10.00 Uhr spielt das Theater ausschließlich für angemeldete Kindergartengruppen.


Fug & Janina

Sonntag, 08. Juli 2018, 15.00 Uhr

Wissensdurstige Kinder kennen und lieben die beiden als Darsteller in den erfolgreichen Kinder-Fernsehsendungen „Wissen macht AH!“ und „Sendung mit der Maus“.
In ihrer Live-Show für Kinder ab 5 Jahren steht der Mitmachfaktor im Mittelpunkt. Ob ein Lied vorgetragen oder eine Geschichte erzählt wird, das Publikum wird stets interaktiv eingebaut.

www.fug-und-janina.de

Eintritt: 8,00 Euro

Foto Fug und Janina


Nach der WM ist vor der WM – mein eigenes Trikot

Sommerferienprogramm

Dienstag, 17. Juli 2018, 15:00 – 17:00 Uhr

Im Rahmen eines Ferienprogramms bietet das Museum einen Gestaltungsworkshop an, bei dem die Kinder ihr eigenes Fußball Trikot gestalten werden.

Für Kinder von 8 – 14 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 2 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 10. Juli 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 4,00 Euro


Diedrich Uhlhorn – dem Erfinder auf der Spur

Sommerferienprogramm

Donnerstag,  19. Juli 2018, 15:00 – 16:30 Uhr

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung bietet das Museum eine Führung durch die Ausstellung über „Diedrich Uhlhorn“ für Groß und Klein an. Im Anschluss erwartet euch noch eine kleine Überraschung.

Für Kinder von 9 – 14 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 1,5 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 12. Juli 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 3,00 Euro


Großer Kinderfloh- und Büchermarkt

Sommerferienprogramm

Samstag, 28. Juli 2018, 10.00 Uhr

Jeder kann mitmachen!
Cafetria, Kinderkleidung Spielsachen, Bücher & vieles mehr.
In der Villa Erckens, auf der Museumswiese und in der Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel

Anmeldegebühr: 5, 00 Euro

Foto vom Kinderflohmarkt an der Villa Erckens


Fotorallye im Stadtpark und in der Villa Erckens

Sommerferienprogramm

Dienstag, 31. Juli 2018, 11:00 – 13:00 Uhr

Mitten im Museum versteckt sich Historisches und Gegenwärtiges. Eine Münzprägemaschine, Kostproben, Landschaft, Traditionen, Glauben & Energie sind im Museum der niederrheinischen Seele dargestellt. Auch der Stadtpark hat von historischen Gebäuden bis hin zu Kunstwerken & schöner Natur einiges zu bieten. Sucht und erkundet anhand Bildern und Hinweisen eure Heimat, und verdient euch eure eigene große Erkundungsurkunde!

Für Kinder von 9 – 12 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 2 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 24. Juli 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 4,00 Euro


Wildtiertag

Sommerferienprogramm

Mi. 01. August 2018, 14:00 – 16:00 Uhr

Im Rahmen eines Ferienprogramms bietet das Museum einen Forschungsworkshop im „Schneckenhaus“ an, bei dem die Kinder einiges über Tiere lernen werden.

Für Kinder von 9 – 12 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 2 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 25. Juli 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 4,00 Euro


Wir stellen das Rathaus auf den Kopf

Sommerferienprogramm

Montag, 06. August 2018, 14:00 – 16:00 Uhr

Im Rahmen eines Ferienprogramms bietet das Museum einen Rathausrundgang an, bei dem die Kids sehen werden, was im Rathaus so alles gemacht wird. Im Anschluss an die Führung gibt es noch eine kleine Kindersprechstunde mit unserem Bürgermeister Herrn Klaus Krützen.

Für Kinder von 9 – 12 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 2 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 30. Juli 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 3,00 Euro

Grafik das Rathaus auf dem Kopf


Bewegungsolympiade

Sommerferienprogramm

Dienstag, 07. August 2018, 14:00 – 16:00 Uhr

Im Rahmen eines Ferienprogramms veranstaltet das Museum eine Kinderolympiade auf der Museumswiese an, bei welcher der ein oder andere Parcours gemeistert werden muss. Im Anschluss gibt es natürlich auch eine Siegerehrung.

Für Kinder von 9 – 12 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 2 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 31. Juli 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 4,00 Euro


Die kleine Raupe Nimmersatt

Sommerferienprogramm

Mittwoch, 08. August 2018, 14:00 – 16:00 Uhr

Im Rahmen eines Ferienprogramms bietet das Museum einen Bastelworkshop für die Kleinsten der Kids im Museum an, bei dem die Kinder nach Erzählung der Geschichte „Die kleine Raupe Nimmersatt“ basteln werden.

Für Kinder von 3 – 7 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 1,5 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 01. August 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 3,00 Euro


Gestalten in Speckstein

Sommerferienprogramm

Dienstag, 21. August 2018, 14:00 – 16:00 Uhr

Im Rahmen eines Ferienprogramms bietet das Museum einen Kreativworkshop an, bei dem die Kinder aus Speckstein ein Motiv aus dem Museum kreieren werden.

Für Kinder von 8 – 12 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 2 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 14. August 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 4,00 Euro


Auf Achenbachs Spuren

Sommerferienprogramm

Donnerstag, 23. August 2018, 14:00 – 16:00 Uhr

Im Rahmen eines Ferienprogramms bietet das Museum einen weiteren Kreativworkshop an, bei dem die Kinder ihr eigenes Gemälde auf einer Staffelei nach Art der „Düsseldorfer Malerschule“ entwerfen werden.

Für Kinder von 8 – 12 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt.
Dauer ca. 2 Stunden

Es wird um Anmeldung bis zum 14. August 2018 gebeten.
Infos und Anmeldung unter 02181 / 608 – 654 oder -656

Eintritt: 4,00 Euro


„Pippi Langstrumpf“

Kinderkulturbühne

Donnerstag, 20.09.2018, 15.00 Uhr

Gespielt vom „Wodo Puppenspiel“ aus Mühlheim.

Nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren,

Pippi Langstrumpf fühlt sich mit ihrem Pferd und ihrem Affen sehr wohl in der Villa Kunterbunt. Annika und Thomas sind ihre Freunde. Frau Prysselius kann es nicht fassen, dass ein Kind alleine wohnt. Darum muss sie sich kümmern! Die Goldstücke sind doch auch gestohlen! Los geht’s! Allerdings können selbst die Polizisten Pippi nicht ins Kinderheim schaffen. Und zu guter Letzt kehrt auch noch Efraim Langstrumpf zurück.

Eintritt: 6,00 Euro

Foto Puppenspiel Pippi Langstrumpf


„Kleiner frecher Ziegenfritz“

Kinderkulturbühne

Mittwoch, 10.10.2018, 15.00 Uhr

Gespielt vom „Seifenblasen-Figurentheater“ aus Meerbusch.

Fritz, der kleine Ziegenbock, hat Hunger. Er und seine Brüder haben den ganzen Berg kahl gefressen. Kein Halm steht mehr auf der Wiese. Auf zum Berg gegenüber… da gibt es leckeres Futter! Doch dazu müssen die drei über die Brücke am Fluß…und unter der Brücke da wohnt ein schlecht gelaunter Troll…Der hat auch Hunger! Was nun? Da hat Fritz eine Idee…

Eintritt: 6,00 Euro

Foto Puppenspiel Ziegenfritz


Pettersson & Findus – „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“

Kinderkulturbühne

Donnerstag, 29.11.2018, 15.00 Uhr

Gespielt von den „Koblenzer Puppenspielen“.

Bald ist es soweit, morgen ist endlich Heiligabend! Doch bis dahin haben der schrullige alte Mann Pettersson und sein verspielter Kater Findus noch einiges zu erledigen: Im Wald einen Tannenbaum schlagen, Pfefferkuchen backen und vor allem einkaufen, denn an Weihnachten soll es natürlich wie jedes Jahr jede Menge Köstlichkeiten geben. Doch da passiert es: Pettersson verstaucht sich im Wald den Fuß. Wie sollen die beiden jetzt Weihnachten feiern ohne Weihnachtsbaum und ohne Stockfisch, Schinken, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Wie gut, dass die beiden erfinderisch sind und viele nette Nachbarn haben. Zum Schluss haben Pettersson und Findus nicht nur den originellsten Weihnachtsbaum aller Zeiten sondern auch das feinste Essen.

Eintritt: 6,00

Foto Puppenspiel Pettersson und Findus