Bluegrass-Band „Link in the Chain“ spielt im Museum

Foto Link in the Chain

Am Freitag, 13.12.2019 um 20 Uhr spielt die Gruppe „Link in the Chain“ in der Villa Erckens.

Mit Veronika von Rüden (Fiddle, Gesang), Rolf Heimann (Dobro, Mandoline, Mundharmonika, Gesang), Ingo Schmitz (Gitarre, Banjo, Gesang), Ronald Jeurissen (Schlagzeug) und Stefan Pelzer-Florack (Kontrabass, Gesang) haben sich fünf Musiker vom Niederrhein zusammengeschlossen, um der urigen Musik, die einst in den Bergen von Kentucky und Tennessee entstand, zu huldigen und sie weiter zu entwickeln. So werden Old-Time-Klassiker wie „Rollin‘ my sweet baby’s arms“ oder Gospels wie „Jesus on the mainline“ stimmungsvoll und tanzbar in Szene gesetzt. Irische Tunes und Western-Polkas sowie Blues-Nummern werden mitreißend arrangiert. Darüberhinaus sorgen liebevoll bearbeitete Songs neuerer Zeit von Tom Waits, Rod Stewart oder den Waterboys für ein vielschichtiges Klangbild. Eine besondere Stärke des Quintetts ist der mehrstimmige Satzgesang und die instrumentale Vielfalt.

An diesem Abend werden als musikalische Gäste Anne Florack (Gesang) und Frank Born (Bluesharp) mit von der Partie sein.

Der Eintritt beträgt 12 Euro. Karten gibt es an der Museumskasse, in der Stadtbücherei und bei „schön & gut“ auf der Bahnstraße.

Sing mit Johannes Brand

Foto Johannes Brand

Am Mittwoch, 11.12.2019 um 20 Uhr findet ein weiterer Mitsing-Abend im Museum der Niederrheinischen Seele statt. Johannes Brand aus Willich hat erneut Schlager, Evergreens und Volkslieder zusammengestellt, die das Publikum zum gemeinsamen Singen anregen. Gute Stimmung ist garantiert, wenn der spontan entstehende Chor im Salon der Villa Erckens bekannte Songs und Weisen interpretiert. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Texte werden per Beamer an die Wand projiziert.

Der Eintritt kostet 8 Euro. Kartenreservierungen sind unter Telefon 02181/608-656 oder per mail an möglich.

Fug & Janina mit Weihnachtsprogramm

Foto Fug & Janina

Am Mittwoch, 18.12.2019 um 15 Uhr sind Fug und Janina mit ihrem Weihnachtsprogramm zu Gast in der Villa Erckens.

Die beiden Künstler kennen alle wissensdurstigen Kinder und Eltern als Darsteller von etlichen Fernsehformaten wie „Wissen macht AH!“ und „Die Sendung mit der Maus“.

Kurz vor den Festtagen singen sie im Rahmen der „Kinderkulturbühne“ im Museum gemeinsam mit dem Publikum deutsche und internationale Weihnachtslieder, ihren Song „Auweihnachten“ und erzählen kleine Geschichten, die zum Mitmachen anregen.

Der Eintritt beträgt 8 Euro. Karten gibt es nur an der Museumskasse.
Reservierungen sind unter Telefon 02181 / 608 – 656 möglich.