Saisonbeginn “TiM – Theater im Museum” 2024

Donnerstag, 14. März um 20 Uhr

Mit der Aufführung “Opfer, Mutter, Geliebte? Welche Rolle spielen die Rollen?” beginnt am 14. März 2024 die neue Theatersaison in Kooperation mit dem Rheinischen Landestheater Neuss im Museum Villa Erckens.

Worum es geht: Anna Sonnenschein (Foto: Simon Hegenberg) liebt es, Schauspielerin zu sein. In Anbetracht des Rollenrepertoires für Frauen kommen aber auch Fragen auf: Welche Klischees erfüllen die Figuren? Warum soll man sie (noch) auf die Bühne bringen? Wie findet sich eine weibliche Lieblingsrolle? In einer Mischung aus Schauspiel und persönlichem Kommentar entwickelt sie eine Collage, die sich um Figur, Stellung und Darstellerin dreht und dennoch eine kleine Liebeserklärung an den Beruf zum Ausdruck bringt.

Die Reihe “TiM – Theater im Museum” wird gefördert durch den Rhein-Kreis Neuss.

Beginn: 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Eintritt: 12,- Euro / ermäßigt 6,- Euro (Schüler/Studenten/Ehrenamtskarte)

Abo: Das günstige Abo für alle fünf Veranstaltung dieser Saison gibt es für nur 52,- Euro (+ 1 Freikarte für einen Museumsbesuch)

Infos & Tickets: stadt-grevenbroich.reservix.de oder 02181 / 608-656 und

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung