“Licht und Freude” in der Villa Erckens

Sonntag, 11. Dezember 2022 um 15 Uhr

Kurz vor Weihnachten wird es noch einmal stimmungsvoll im Museum: Erich Theis (Klavier) wurde in Bukarest/Rumänien geboren. Der erste Klavierunterricht erfolgte bei Dumitru Milcoveanu und Gabriela Stepan. Er studierte bei Prof. Herbert Drechsel am Robert-Schumann-Institut in Düsseldorf. Es folgten Kurse bei Peter Feuchtwanger und Edith Picht-Axenfeldt. Seit 1986 unterrichtet er an der Musikschule Monheim. 1991 erhielt er einen Lehrauftrag an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Begleitet wird er an diesem Nachmittag von Kelly Kicken, geboren 1987 in den Niederlanden. Sie studierte Querflöte an den Konservatorien in Tilburg und Amsterdam mit pädagogischem (Bachelor) und künstlerischem (Master) Schwerpunkt. Im Jahr 2015 ist sie nach Deutschland gezogen und hat ihr Studium beim Orchesterzentrum NRW in Dortmund und Düsseldorf fortgesetzt. 2018 absolvierte sie ihren Masterstudiengang Orchesterspiel. Kelly spielt als Flötistin beim Landespolizeiorchester und beim Ensemble „Die Rheinflöten“. Auch wird sie regelmäßig von verschiedenen Orchestern und Ensembles in NRW eingeladen.

Dargeboten werden Werke von Schubert, Godard, Fauré, Bach und Mozart.

Eintritt: 12 Euro
Infos & Tickets: 02181 / 608-656 oder
sowie unter www.stadt-grevenbroich.reservix.de und an der Museumskasse zu den Öffnungszeiten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung
zurück nach oben