14. Grevenbroicher Gitarrenwochen: Paintbox gastieren in der Villa Erckens

Freitag, 21.10.2022 um 20 Uhr

Paintbox feiern die Release ihres zweiten Albums „Alto“ und lassen es sich nicht nehmen, in diesem Oktober an den 14. Grevenbroicher Gitarrenwochen teilzunehmen. Dem Quintett schreibt der aus Grevenbroich stammende Jonas Windscheid einen ganz eigenen Sound auf den Leib: Seine atmosphärisch angelegte Musik verzaubert mit dichten Texturen und überraschenden Wendungen. Die Band besteht mit dem Saxophonisten Martin Gasser, Jakob Kühnemann am Bass und Drummer Oliver Rehmann, überwiegend aus Musikern der Kölner Szene. Den Pianopart füllt der Basler Hans Feigenwinter mit seinem fantasievollen, sensiblen Spiel aus. Dieses äußerst harmonisch agierende Quintett lässt aus Jonas Windscheids Kompositionen in wunderbaren Dialogen betont farbige Geschichten entstehen und erzählt sie auf intensiv fließende Art – ein wahres Vergnügen, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Eintrittskarten zum Preis von 14 Euro sind erhältlich
an der Museumskasse während der Öffnungszeiten und über: RESERVIX

Reservierungen sind unter oder 02181 / 608-656 möglich

 

14. Grevenbroicher Gitarrenwochen: Reinhard-Mey-Abend mit Thorsten Siltmann

Mittwoch, 12. Oktober 2022 um 20 Uhr

„Ich wollte wie Orpheus singen“ spielte Reinhard Mey 1964 auf dem ersten Burg-Waldeck-Festival, der Geburtsstunde der neuen deutschsprachigen Musik. In diesem Jahr wird er seit langem wieder auf Tournee gehen und seinen 80. Geburtstag feiern. Dem bekanntesten deutschen Liedermacher widmet der Gelsenkirchener Musiker Thorsten Siltmann sein facettenreiches Programm mit Songs von „Gute Nacht, Freunde“ bis „Über den Wolken“ und schlägt dabei einen Bogen zu Meys Biografie.

Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro sind erhältlich
an der Museumskasse während der Öffnungszeiten und über: RESERVIX

Reservierungen sind unter oder 02181 / 608-656 möglich.

14. Grevenbroicher Gitarrenwochen: Don Alder gastiert in der Villa Erckens

Samstag, 01. Oktober 2022 um 20 Uhr

Don Alder ist ein preisgekrönter Fingerstyle-Gitarrist, Sänger/Liedermacher, und Komponist und stammt aus Vancouver, Kanada. Seit 2007 tourt er international und begeistert seine Zuschauer mit  kurzweiligen, abwechslungsreichen Shows. Besucher seiner Konzerte sind auch Tage danach noch von den Eindrücken hingerissen – er ist unkompliziert im Umgang mit Fans und wer ihn persönlich kennengelernt hat, weiß, dass sein Herz ebenso groß ist wie sein Talent. In diesem Jahr spielt er das Eröffnungskonzert der 14. Grevenbroicher Gitarrenwochen im Museum Villa Erckens.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro sind erhältlich
an der Museumskasse während der Öffnungszeiten und über: RESERVIX

Reservierungen sind unter oder 02181 / 608-656 möglich.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung
zurück nach oben