“Nulli und Priesemut” auf der Kinderkulturbühne – AUSVERKAUFT

Mittwoch, 25. Januar 2023 um 15 Uhr

Der Januar ist oft der langweiligste Monat im Jahr und fühlt sich trist und grau an? In der Villa Erckens jedenfalls nicht – hier geht’s bunt und fröhlich in die neue Saison der Kinderkulturbühne 2023: Die “Koblenzer Puppenspiele” präsentieren an diesem Nachmittag im Museum Villa Erckens zwei kurzweilige Stücke kompakt in einer Aufführung:

„Angsthase! Pfeffernase!“:
Nulli fürchtet sich vor Spinnen! Aber hat sich kürzlich nicht auch Priesemut ganz schön gefürchtet, als es draußen vor dem Fenster so unheimlich raschelte? Für seine Ängste braucht man sich nicht zu schämen und man kann sogar etwas dagegen tun …

Thema: Ängste und wie man sie besiegen kann

„Ausgelacht!“:

Der Hase Nulli und der Frosch Priesemut sind die dicksten Freunde. Doch als das Schweinchen Schorschi zu ihnen stößt, sich über Priesemuts Aussehen lustig macht, wird die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe gestellt.

Thema: Mobbing / Freundschaft / Zusammenhalt

Die Vorstellung eignet sich für Kinder ab 3 Jahre, Spieldauer insgesamt ca. 45 Minuten (Foto: Koblenzer Puppenspiele)

Eintritt: 6 Euro
Karten & Infos: 02181-608656 oder 02181-608654 sowie per E-Mail an

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung
zurück nach oben