Neue Ausstellung: “Netzwerk Kunst”

Freitag, 26. Januar bis Sonntag, 25. Februar 2024

Farbenfroh und facettenreich beginnt das neue Jahr: Ab diesem Freitag haben Kunstinteressierte die Möglichkeit, eine neue Wechselausstellung im Museum der Niederrheinischen Seele, Villa Erckens zu besichtigen. 

Unter dem Titel “Netzwerk Kunst” (Bild oben: Ursula Reinke) präsentieren die Künstlerinnen der Künstlergruppe Villa Erckens (Ursula Gabler, Ingrid Horst, Sylvia Moritz, Helga Wieczorek, Ursula Schachschneider und Christa Mülhens-Seidl) sowie die Künstlerinnen und Künstler der Galerie Judith Dielämmer (Ursula Reinke,  Annu Koistinen, Ursula Helene Neubert, Janne Gronen, Karin Gier, Uwe Dressler und Tilman Neubert) unterschiedlichste Werke im Erdgeschoss des Museums. Die verschiedenen Stile und verwendeten Materialien der Ausstellenden machen den besonderen Reiz dieser außergewöhnlichen Ausstellung aus. Sie kann bis zum 25. Februar 2024 besichtigt werden – das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten: Mi | Do | Sa | So von 13 – 17 Uhr, Fr von 09 – 13 Uhr
Infos: Tel. 02181 / 608-656 oder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung