TiM Theater im Museum “Johanna ist tot”

Datum/Zeit
Donnerstag, 10.11.2022
20:00 - 22:00 Uhr

Kategorien


„JOHANNA IST TOT“

Im Herbst 2021 stieß die Lesung eines neuen Stücks von RLT-Hausautor Olivier Garofalo auf großes Interesse. Insbesondere nutzte das Publikum die Gelegenheit, Eindrücke zu schildern und Fragen zu stellen. Nun wird mit „Johanna ist tot“ erneut ein Manuskript exklusiv in Grevenbroich vorgestellt. Inspiriert von der historischen Johanna von Orléans, fragt Olivier Garofalo, wie der Glaube an jemanden oder an etwas wirkungsmächtiger sein kann als die Tat. Wir befinden uns in einer nicht allzu fernen Zukunft. Das Land wird autoritär geführt, politische Entscheidungen werden am Frühstücktisch getroffen. Die wenigen Freidenker*innen, die es noch gibt, sind desillusioniert. Doch dann taucht ein Mädchen vom Land auf, um die Demokratie zurückzubringen. Notfalls mit Gewalt.
Gastspiel: Rheinisches Landestheater Neuss
Gefördert durch den Rhein-Kreis Neuss
Eintritt: 12 € (Schüler / Studenten: 6 €)
Museum der Niederrheinischen Seele, Villa Erckens
Am Stadtpark 1 · 41515 Grevenbroich
Info und Reservierung: 02181/608-656 oder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung
zurück nach oben