Clemens Schelhaas – 65 Jahre Schwarzweißfotografie

Ausstellung vom 19. Januar bis 8. März 2020.

Seit den frühen 1950er Jahren widmet sich der Grevenbroicher Clemens Schelhaas dem Medium der Schwarzweißfotografie. Zuhause oder auf seinen zahlreichen Reisen über drei Kontinente sind tausende Aufnahmen von analog bis digital entstanden, die in einer Auswahl in dieser Ausstellung gezeigt werden.

Diese Auswahl ist damit eine ganz persönliche Hommage von Clemens Schelhaas an die Schwarz-Weiß-Fotografie, zu deren Enthusiasten er zählt.