Margarete Schopen-Richter – Wat bliev? Von Geschichte(n) und der Seele in den Dingen

Ausstellung vom 24. Februar – 26. Mai 2019

Margarete Schopen-Richter reflektiert in ihrer Malerei, Collagen, Texten und Installationen familienbiografische Aspekte und thematisiert zugleich die Erfahrung von Umsiedlung, Heimatverlust im Kontext des Braunkohlentagebaus.

www.maschori.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung